Natürliche Sonnencreme

13549090_1385189174831484_529829661_o

Endlich ist es soweit, die ersten Sonnenstrahlen kitzeln die Nase und laden zum munteren Vitamin D tanken beim ersten Sonnenbad ein. Um unseren Körper beziehungsweise unsere Haut zu schützen, tragen wir Sonnencreme, oft auch mehrmals täglich auf den gesamten Körper auf. Daher ist es sehr wichtig, eine unbedenkliche und giftfreie Sonnencreme zu benutzen. Doch nicht selten ist es so, dass fast jede käufliche Sonnencreme einen Inhaltsstoff enthält, den man sich eben nicht täglich auf die Haut cremen sollte. Aus diesem Grund möchte ich euch heute Anregungen und Rezeptideen für selbstgemachte Sonnencremes geben.

Es gibt eine Vielzahl von natürlichen, pflanzlichen Ölen & Fetten die einen eigenen „Lichtschutzfaktor“ besitzen, und welche sich natürlich prima zur Herstellung der eigenen Sonnenschutzpflege eignen. Hier einige Beispiele:

 

  • Rotes Himbeersamenöl
  • Karottensamenöl
  • Weizenkeimöl
  • Sheabutter
  • Macadamia Öl
  • Jojoba Öl
  • Kakaobutter
  • Kokosöl
  • Sesamöl

Nachdem ich nun die Grundinhaltsstoffe für eure selbstgemachte Sonnencreme aufgezeigt habe, möchte ich euch Vorschläge für vollständige Rezepte geben.

 

  1. Rezept

Vermischt Kokosöl und Bienenwachs in einem Mixer. Je mehr Bienenwachs ihr dazu gebt, desto fester wird eure Creme. Für zusätzlichen UV-Schutz könnt ihr noch Vitamin E-Kapseln hinzufügen. Zum Schluss kann eure Sonnenschutzcreme noch durch die Zugabe eures Lieblingsduftöls verfeinert werden.

 

  1. Rezept

Bei diesem Rezept werden gleich mehrere natürliche Öle kombiniert. Beispielsweise können so Kakaobutter, Kokosöl, Sesamöl, Himbeeröl und Karottensamenöl vermischt werden. Durch das Hinzufügen von Vanilleextrakt kann diese Creme noch schön duftend gemacht werden.

 

Ihr seht also, dass bei der Herstellung eurer persönlichen Sonnenschutzcreme ganz viel Fantasie und Kreativität gefragt ist. Die Herstellung dieses individuellen Mittels ist sehr einfach und preiswert.

Ich empfehle euch, einmal eine Creme nach euren Vorlieben herzustellen. 😉